Gesundheitsschutz und Hygiene

Leider kommt es jedes Jahr vor, dass uns offensichtlich kranke Kinder besuchen.

Da bei uns auf engem Raum viele Personen auf einmal sind und Kinder für infektiöse Krankheiten besonders empfänglich sind, gelten bei uns die Regeln, die in Kinderbetreuungseinrichtungen und in den Schulen Anwendung finden.

Bitte lassen Sie alle Kinder zuhause, auf die folgende Symptome und Umstände zutreffen:

Infektionskrankheit

Schwere Infektionskrankheit eines Geschwisterkindes

Fieber

rote, tränende Augen

starker Husten

Herpesbildung

Hautausschlag (auch wenn er nicht juckt), außer nicht ansteckenden Hautkrankheiten (z.B. Neurodermitis...)

Erbrechen, Übelkeit, Durchfall

Erbrechen, Übelkeit, Durchfall

Sollten Sie dennoch ein krankes Kind mitbringen, bitten wir um Verständnis, dass wir einen diese Gruppe begleitenden Erwachsenen bitten werden mit diesem Kind unsere Räumlichkeiten zu verlassen. Wir möchten dies nicht als Ausgrenzung verstanden wissen, sondern als Fürsorge für die gesunden Besucher. Aus diesem Grund informieren wir Sie vorher!

Wir haben unsere Räumlichkeiten mit hochwertigen, berührungslosen medizinischen Händedesinfektionsspendern ausgestattet. Diese finden Sie in beiden Eingangsbereichen sowie auf den Toiletten. Wir bitten Sie, diese Desinfektionsmittelspender zu benutzen, besonders auch in Zeiten mit hoher Grippe- und Infektionsbelastung.